Aphorismus #48

Der Weg der SPD ist bis heute eine ununterbrochene Wiederholung historischer Fehler. Er ist ein ewiger Versuch, sich als staatstragende Partei auszuweisen und anzubiedern und immer in der falschen Stunde. Und zwar darum in der falschen Stunde, weil in der Stunde der Gefahr nicht für die Demokratie, denn die gilt es erst herzustellen, sondern die Stunde der Gefahr für die bestehende Herrschaftsordnung.*

Rudi Dutschke (1940 – 1979) in einer Podiumsdiskussion mit Johannes Rau (1931 – 2006) am 4. Februar 1968 in Wattenscheid

*Anmerkung: Ich habe den Text nur mit einer kleinen Auswahl der Wiederholung der immer gleichen historischen Fehler unterlegt. Ausführlicher gibt es das Sündenregister der SPD hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s