Aphorismus #112

Mein lieber Ede, das, was Du verlangst, so etwas beschließt man nicht, so etwas sagt man nicht, so etwas tut man.

Das denkwürdige Wort Ignaz Auers (1846 – 1907) zu seinem SPD-Genossen Eduard Bernstein (1850 – 1932), der allzu forsch die sich damals noch marxistisch und revolutionär gebende SPD auf einen „realpolitischen“ Kurs einschwören wollte. Nach diesem Diktum haben in der SPD die Konservativen, Seeheimer und wie sie sonst noch heißen schon immer gehandelt. Und nahezu immer gewonnen. Ob die Schweinerei nun NATO-Beitritt, Notstandsgesetze, RAF-Gesetze, Hartz IV, Bosnien- und Afghanistan-Krieg heißt, egal: die Genossen ziehen mit, anfangs noch maulend, aber bei der nächsten Wahl, da sind sie alle mit dabei. Ein jämmerliches BILD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s