Aphorismus #129

Da ist ein ganz gewöhnlicher Mensch in der Savanne. Aus dem Augenwinkel glaubt er eine Bewegung zu sehen. Er glaubt, es könne eine Hyäne sein, rennt sofort los und überlebt. Hätte er gemeint, es wäre nur der Wind, hätte er nicht überlebt. – Wir haben unsere Gene von denen geerbt, die überlebt haben.

So können wir bis heute an Dinge glauben, die wir nicht sehen.

Gedächtnis-Nachschrift aus der Folge Nr. 168 „Teufels Lieblinge“ der US-Serie „CSI – Den Tätern auf der Spur“ vom 25.9.08. Dort sagt Gil Grissom diesen Satz in einem Verhör, als ein fanatischer Exorzist ihm die Frage stellt: „Glauben Sie an das personifizierte Böse?“ – So einfach und entwaffnend kann eine schlüssige Erklärung sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s