Aphorismus #419

Sich im Schoß der Propheten auszuruhen, ist bequemer. Vom “Aufstieg der Menschheit” zu sprechen, ist verlockend, und natürlich will niemand den “Abstieg”. Das Paradoxe an unserer Situation ist, dass gerade dieser feste Glaube an den Aufstieg, an den Fortschritt, den Abstieg beschleunigen kann (und bereits zu beschleunigen begonnen hat). Maßgeblich beteiligt an der kritischen Situation, in die sich Homo sapiens manövriert hat, ist seine Überzeugung, etwas Besonderes, der Favorit der Evolution zu sein.

Frank M.Wuketits: Evolution und Fortschritt – Mythen, Illusionen, gefährliche Hoffnungen

Sensationelle Fortschritte im Vogelgesang!

Advertisements

2 Kommentare zu “Aphorismus #419

  1. ungenannter sagt:

    Gerne doch!

  2. Daniel sagt:

    Ich bin übrigens ein großer Fan dieses Blogs in den letzten Wochen geworden. Bitte weiter machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s