Aphorismus #481

Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

Kurt Tucholsky, „Die Verteidigung des Vaterlandes“, in „Die Weltbühne„, 6. Oktober 1921, S. 338f
Ein besonderes Dankeschön an den Auto-Anthropophagen, bei dem ich dieses Zitat gefunden habe.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Aphorismus #481

  1. Frank Benedikt sagt:

    Der „Selbst-Verzehrer“ (und das sind wir alle auf die eine oder andere Art) dankt, aber der Dank gebührt doch „Tucho“, der uns „der Wahrheit“ (und damit uns selbst) ein Stückchen näher gebracht hat.

    Überhaupt hoffe ich, daß die „Denksel“ Euch ähnlich wie mir zu denken geben. Wäre dies der Fall (und die Welt ist alles, was der Fall ist), könnte mein Blog auch mit ein paar Aphorismen und wenig Worten auskommen 😉

    Beste Grüße
    Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s