Aphorismus #497

Hier handelt es sich nicht mehr um ein Problem, das es zu lösen gilt, hier handelt es sich ganz einfach um einen Feind, der geschlagen werden muss.

Was Karl Marx 1881 in einem Entwurf eines Briefes an Vera Sassulitsch über die russischen Verhältnisse zur damaligen Zeit schrieb, man könnte es glatt auf das Nach-der-Wahl-Deutschland übertragen. Könnte man. Wenn man nur wirklich wollte.

Die passende Musik dazu

Hier gibt es das Original-Video von Chumbawamba leider in schlechterer Qualität.
Und in diesem lesenswerten Artikel habe ich das Zitat gefunden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Aphorismus #497

  1. ungenannter sagt:

    yepp!

  2. guidowatch sagt:

    Ich fuerchte, Guido wird das nicht verstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s