Aphorismus #506

Wir sind mündig, doch wir haben nichts zu sagen!

Das Volk braucht keine Vertretung: das Volk vertritt sich selbst!

Das sind zwei der bis heute verleugneten Stimmen des Volksaufstandes in der DDR, der zur mit Westgeld gekauften Einheit verkam. Im Gegensatz zur Lüge von blühenden Landschaften und zur Propaganda, dass es allen bald besser gehen würde, sollte das erste Wort Recht behalten. Und zur Umsetzung des  zweiten ist es erst gar nicht gekommen. Aber das kann ja noch werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s