Aphorismus #533

Manchmal fällt der Vorhang und alle Fragen sind offen.

Ken Howard als Max Cavanaugh

2 Kommentare zu “Aphorismus #533

  1. ungenannter sagt:

    Ich nehme mal an, weder das eine noch das andere: die haben nur nachgedacht.
    Kommt mitunter auch bei Drehbuchschreibern vor. 😉

  2. Markus. sagt:

    Sahen die Schreiber hier eher das literarische Quartett oder haben sie Brecht gelesen?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Der_gute_Mensch_von_Sezuan#Zitate_.E2.80.93_wichtigste_Aussagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s