2010 – Ein Jahresrückblick Teil III

Bitte zuerst Teil I (Januar – April) und Teil II (Mai – August) lesen!

September bis Dezember 2010

September

Angela Merkel kann dem Druck der Medien und der Öffentlichkeit nicht länger standhalten und tritt zurück: „Ich bin zutiefst erschüttert, wie ihr mir alle in den Rücken fallt!“ Frank Wagner erklärt in seiner BILD-Kolumne: „Wer Schwuchteln zu Ministern macht, muss mit den Konsequenzen leben! Dieser pommerschen Landpomeranze geschieht es recht, dass sie keiner mehr mag!  Ich hab’s schon immer gesagt!“ Außerdem stellt er einen klaren Zusammenhang zwischen der Überschwemmung im Norden und ihr her. Weiß der Geier, wie er das schafft. 50% der Deutschen sind für ihre Ausweisung. 50% fordern die Wiedereinführung der Todesstrafe.  Im Spiegel ist zu lesen: „Dieser Parvenü aus dem Osten hat uns lange genug an der Nase herumgeführt! Damit muss Schluss sein!“ Merkel verliert die deutsche Staatsbürgerschaft. Die EU schiebt sie nach Teheran ab. Dort muss sie ihren drei zu Kastration und lebenslangen Haremsdiensten begnadigten Ex-Ministern im Teheraner Promi-Puff als Mädchen für alles dienen. Sie ist „zutiefst…“ – aber das interessiert nicht wirklich.

November

Deutschland wird zur Monarchie. Die Bundesrepublik ist Geschichte. Wer König wird, ist klar, Köhler wird es garantiert nicht: wer würde sich schon gerne von einem Sparkassenbeamter auf dem Thron sagen lassen, wo’s lang geht. Das Traumpaar der Stunde ist die Doppelspitze v.d.L. und z.G. Als die ersten bemerken, dass von der Leyen gar nicht adelig ist, sondern nur angeheiratet, müssen beide  aus Gründen der Staatsräson ein Paar werden. BILD: „Aus Liebe zu Deutshcland: Wie lange wartet ihr noch?“-  taz: „Wann kommt die Vereinigung?“ Nach der Blitzscheidung von ihren bisherigen Partnern, werden sie in einer pompösen Feier getraut. Zusammen mit Margot I. und Benedikt XVI. als zweitem Paar werden sie im Kölner Dom am Tag des Mauerfalls vereinigt! In einer anschließenden Zeremonie, von der alle Beteiligten völlig überrascht werden, salbt Benedikt XVI. ehro Durchleuchtete Elisabeth III. und ihren Gatten Omnipotenz Karl-Theodor I. zu Kaiserin und Kaiser des Hl. Römischen Reiches Deutscher Nation 2.0! Deutschland ist nicht bloß ein beliebiges Königreich, Deutschland hat endlich wieder seine Bestimmung für Europa gefunden. Aber lassen wir das. Benedikt freut sich diebisch, dass ihm dieser Coup gelungen ist: „Endlich wird Europa rekatholisiert äh und reevangelisiert natürlich auch! Endlich gibt es klare Verhältnisse. Oben der liebe Gott, da der so viel zu tun hat: komme ich als sein Stellvertreter ins Spiel, danach Kaiser und Kaiserin und dann die ganze Christenheit.“ Das Mittelalter wird ab sofort als „Erstes Goldenes Zeitalter“ bezeichnet, die Zeit nach dem 9. November 2010 als „Zweites Goldenes Zeitalter“.

Dezember

Nach der Weigerung der anderen europäischen Staatschefs den deutschen Kaiser und die deutsche Kaiserin anzuerkennen und sich ihnen unterzuordnen, sind beide beleidigt. Da der ehemalige Kriegsähnliche-Handlungen-Minister weiß, dass mit dieser Truppe kein Blumentopf zu gewinnen ist, fällt diese Lösung flach. Was tun? Es müssen politische Erfolge her! Karl-Theodor I. schickt den Markgrafen von Hessen, Bayern und Mallorca, Roland den I. genannt der Brutalstmögliche nach Teheran und tatsächlich, der schafft es, nachdem er der iranischen Regierung mit dem Besuch des Dalai Lama gedroht hat, dass Merkel, Westerwelle, Seehofer und Jung begnadigt werden. Das Kaiserpaar ernennt Westerwelle zum Hofnarren („Endlich habe ich meine Bestimmung gefunden!“), Merkel wird Beraterin („Ich bin zutiefst gerührt!), Seehofer zum Herold („Das befürworte ich sehr, auch wenn ich voll dagegen bin! Und umgekehrt“) und Jung darf sich um die 7 Kinderlein von Elisabeth II. kümmern. Die Abwehrfront in Europa beginnt zu bröckeln. Als Sarkozy der Titel eines Napoleon reloaded versprochen wird, meint er die Trennung zwischen west- und ostfränkischem Reich sei ein großer Fehler gewesen. Berlusconi ist auch dabei, nachdem ihn der Posten des „ewigen Duce“ angeboten wird.

Und demnächst:

Mit Hilfe der modernen Medizin bekommt Deutschland einen Thronfolger. Mit der Drohung, Dieter Bohlen auszuweisen, erkennt ein Land nach dem anderen das deutsche Kaiserpaar als legitime Herren an. Johannes Heesters plant schon mal seinen 125. Geburtstag. Die norddeutsche Tiefebene wird vorsorglich zum Kaisermeer erklärt. „Der beste Klimaschutz ist der vorausschauende.“ Franz Beckenbauer darf nicht mehr als Kaiser tituliert werden. und und und

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s