Aphorismus #604

Tower of Song

Well, my friends are gone and my hair is grey
I ache in the places where I used to play
And I’m crazy for love but I’m not comin‘ on.
I’m just payin‘ my rent everyday in the Tower of Song.

Leonard Cohen*
______________
* Leider hat Cohen je länger je mehr sein Gespür für gute Melodien und Arrangements verloren. Seine Texte strahlen aber noch immer.
Der ganze Text
Seine Rezitation bei der Aufnahem in die Rock and Roll Hall of Fame; zuvor die launige Laudatio von Lou Reed
Der Song zusammen mit U2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s