Aphorismus #666

Böse 666

Um keine Zahl wird im christlichen Umfeld so viel Gewese gemacht wie um diese. Von da war es ein leichtes in die westliche Popkultur vorzudringen. 666 ist natürlich „The Number of the Beast„! Das weiß nicht nur jeder Headbanger, sondern auch jeder frömmelnde Musikhasser, der überall Satan am Werk wähnt. Aleister Crowley wäre es gerne gewesen, das große Tier, die 666, aber er ist längst tot und Satan nicht erschienen.
In protestantischen Kreisen muss seit der Reformation besonders einer herhalten: der Papst. Doch leider ist der offizielle Titel des Unfehlbaren nicht, wie vielfach behauptet wird, VICARIVS FILII DEI, was in römischen Zahlen 666 ergeben würde, sondern VICARIVS CHRISTI. Und das ergibt nach meiner Rechnung 214. 😦 Also wieder nix. Wenn es aber nicht der Papst, dann müssen es wenigstens die Illuminaten sein, oder?
Nach so viel Rechnerei und schlechter Musik mit noch schlechterem Text hier eine musikalisch sanfte Variation des Themas „The Beast„. Sie stammt von Aphrodite’s Child aus ihrem Album 666. So gestärkt geht es zu den noch abstruseren Varianten des 666-Themas. Erich von D. etwa meint, dass 666 für das WWW steht. Wenn man solche Sachen im Netz findet, ist man versucht, ihm recht zu geben. 😛 Aber, es geht immer noch schräger. 666 steht für den US-Sender Fox heißt es. Endlich mal Fromme, die dem rechten Sender nicht alles glauben, aber ihn gleich zum Antichristen machen? Und natürlich ist klar, was das Zeichen des Antichristen ist: implantierte Chips!
Als Zwischenspiel ein zuckriges Your Sweet Six Six Six von HIM.  Gefolgt von einer anderen skandinavischen Band, jedoch gar nicht süß: Necrophobic mit Revelation 666.
Aber reicht das, um die endgültige Wahrheit zu verkraften, dass die deutschen gesetzlichen Krankenkassen uns alle unter die Zahl des Antichristen bannen? Wer jetzt richtig Angst hat, der leidet an Hexakosioihexekontahexaphobie! Und dagegen hilft ein anderes Zahlenspiel: If You’re 555, I’m 666 von Slipknot.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Aphorismus #666

  1. 666? sagt:

    Hitlers Mitgliedsnummer bei seiner Partei war übrigens 666-111=555 er war das 55. Mitglied der damals noch DAP genannten Gruppierung, man begann jedoch bei 500 zu zählen, weil das besser aussah….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s