Aphorismus #851

Sed nescio quo modo nihil tam absurde dici potest quod non dicatur ab aliquo philosophorum.

Frei übersetzt:

Nichts Absurdes kann es geben, das ein Philosoph nicht sagen würde.

Auf Englisch weit „knackiger“:

There is nothing so ridiculous but some philosopher has said it.

Cicero (106 – 43 v.d.Z.), De Divinatione (Über das Wahrsagen), Buch II, 119

Advertisements

3 Kommentare zu “Aphorismus #851

  1. advocatus sagt:

    Und warum dann nicht auch auf Deutsch so frei und „knackig“?

    Es gibt nichts Absurdes, was nicht (irgend)ein Philosoph schon geäußert hat.

  2. cantueso sagt:

    job12.7-8

    nimirum interroga iumenta et docebunt te et volatilia caeli et indicabunt tibi

    Frage doch das Vieh und es wird dich unterrichten, und die Vögel des Himmels sagen es dir…

  3. winni sagt:

    Absurdität ist auch nur eine Frage des Standpunktes. Das Leben ist voll davon (sowohl Absurdem als auch Standpunkten).
    Ich find ja den viel besser:
    „Jeder Mensch kann irren! Unsinnige nur verharren im Irrtum! “
    passt so schön in die heutige Zeit und hat natürlich auch was mit Absurd und Stanpunkt zu tun ;-}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s