Aphorismus #937

Du hast

wer vor stalingrad verreckt ist
hat vor dem tod daran gedacht
ob das gerecht ist
dass man macht was man soll
dass man spart und dass man keult
und zum schluss mit vollen hosen
nach der mama heult

das ist die strafe für die feigheit
die strafe für die feigheit
für die sucht nach
unbedingter angepasstheit
an die macht die du hasst
und von der du manchmal träumst
die den weg mit
leergeblasenen eierköpfen säumt
(an die macht an den staat
die gesellschaft den geschmack
du hältst deine schnauze
denn du bist schon lange satt)

du warst dabei beim allerersten verrat
in der masse fühlt
sich jeder schwächling stark
wessen hand wessen hammer
wessen nagel wessen kreuz
du warst mit dabei
weil du mit jeder herde läufst

du hast jesus christus
an das kreuz genagelt
du hast jesus christus
an das kreuz genagelt
du hast jesus christus
an das kreuz genagelt
du hast jesus christus
an das kreuz genagelt

du hast du hast du hast du hast
d-d-d-d du hast du hast du hast
du hast du hast du hast du hast
d-d-d-d du hast du hast du hast

Text und Musik: Das Auge Gottes

Ich hatte das Glück, diese Schweriner Band in der kurzen Zeit ihres Bestehens (1989 – 1998) live erleben zu können. Und das in der ersten Reihe. Ich war schwer begeistert. Und swhe enttäuscht, als der Split kam. So freut es mich umso mehr, dass trotz sony und alledem es doch Videos von „Das Auge Gottes“ auf youtube gibt. Ein weiterer Grund zur Freude ist, dass vor kurzem ein Blogger sich einen Ruck gegeben hat und die Band endlich online ist.

Ein Kommentar zu “Aphorismus #937

  1. Anonymous sagt:

    Hach ja, die waren klasse – ich durfte Das Auge Gottes auch mal live erleben und hätte gerne noch mehr und länger von ihnen gehört.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s