Aphorismus #995

Atomkraft ist sicher

Wegen ein paar lausigen Störfällen muss man doch kein solches Gewese um die Kernkraft machen!

– Liste* ohne Anspruch auf Vollständigkeit –

12. Dezember 1952 – Chalk River Kanada

  • Partielle Kernschmelze
    Freisetzung von ca. 1oo TBq in die Atmosphäre und 400 TBq ins Wasser.
    Der Reaktor ging zwei Jahre später wieder in Betrieb.

29. November 1955 – Idaho Falls, Idaho, USA

  • Partielle Kernschmelze
    Der Reaktorkern war austauschbar angelegt und konnte ersetzt werden.

29. September 1957 – Kyschtym, UdSSR

  • Explosion eines Behälters mit 250 m³ radioaktiven Abfalls
    Freisetzung der doppelten (!) Radioaktivität von Tschernobyl.

7. bis 12. Oktober 1957 – Windscale / Sellafield, GB

  • Brand im Reaktor Pile No. 1
    Freisetzung von ca. 750 TBq in die Atmosphäre.
    Verbot der Milcherzeugung in einem Gebiet von 520 km².

26. Juli 1959 – Santa Susana Field Laboratory, Kalifornien, USA

  • 30% Kernschmelze
    Größte bisher erfolgte Jod-131-Freisetzung.

5. Oktober 1966 – Monroe, Michigan, USA

  • Partielle Kernschmelze
    Kein Austritt von Radioaktivität aus dem Reaktor.
    Der 60-MWe-Reaktor lief im Oktober 1970 wieder mit voller Leistung.

11. Mai 1969 – Rocky Flats, Colorado, USA

  • Selbstentzündung von 2t Plutonium
    Freisetzung einer unbekannten Menge in die Umwelt.

28. März 1979 – Three Mile Island, Pennsylvania, USA

  • 50% Kernschmelze

    Freisetzung von radioaktiven Gasen mit ca. 90 TBq.

26. April 1986 – Tschernobyl, UdSSR

  • Der erste Super-GAU
    Dazu muss man nicht mehr viel sagen.

30. September 1999 – Tōkai-mura, Japan

  • Unkontrollierte Kettenreaktion in einer Brennelementefabrik
    3 Arbeiter werden einer Strahlung von bis zu 17 Sievert ausgesetzt.
    Alle drei sterben daran innerhalb der nächsten Monate.

12. März 2011 – ? , Fukushima, Japan

  • Partielle Kernschmelze? GAU? Super-GAU? Oder doch größtenteils harmlos?
    Näheres kann den täglichen Katastrophenmeldungen vulgo: Nachrichten entnommen werden.

tbc

___________________
* Die Daten sind dem Artikel Liste der Unfälle in kerntechnischen Anlagen der deutschen Wikipedia entnommen. Dort finden sich weitere Details, die Nachweise und vertiefende Links.

2 Kommentare zu “Aphorismus #995

  1. ungenannter sagt:

    Danke für den Hinweis. War ein Fehler von mir.
    Hab es verbessert.

  2. Peter sagt:

    7. bis 12. Oktober 1957 – Windscale / Sellafield, GB

    Brand im Reaktor Pile No. 1
    Freisetzung von ca. 750 TBq in die Atmosphäre.
    Verbot der Milcherzeugung in einem Gebiet von 520 m².

    Sollte wohl eher 520km² heißen. ALso quadratKILOmeter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s